DSC_0643

Hinter BLACKDOG MEDIA steht die Publizistin Barbara Willms, Dipl.-Volkswirtin, Jahrgang 1965, Köln. Barbara Willms arbeitet seit 1986 als Journalistin, Autorin, Kabarettistin und Künstlerin.

BLACKDOG MEDIA kooperiert mit einem Netzwerk von Kameraleuten, Fotografen, Grafikern und Agenturen.

Der Name BLACKDOG MEDIA geht auf einen ausgesprochen freundlichen schwarzen Hund zurück, der von 1999 bis 2012 viele Projekte begleitet hat.

Vita von Barbara Willms

PR (seit 1999)

  • 2015 -2019 Ghostwriting, Redenschreiben, Slogankreation, Textkonzeption, redaktionelle Beiträge
  • 2014 Medienberatung, redaktionelle Beiträge, Texte für das Internet
  • 2013 Redaktionelle Konzepte, Video, Texte für das Internet, Ghostwriting
  • 2012 Redenschreiben, Slogankreation, Kabarettistische Texte
  • 2011 Veranstaltungskonzeption (Idee, Recherche, Rednerkontakte, Ablaufleitung), Redenschreiben
  • 2010 Eventleitung Einweihung des Berliner Büros eines großen Kunden mit prominentem Podium, darunter Bundeswirtschaftsminister Brüderle und ca. 300 Gästen; Konzeptionelle Leitung bei einer Veranstaltung (Medienkooperation) mit u.a. Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble, ca. 200 Gäste
  • 2009/2010 Wirtschaftslexikon online: redaktionelle Begleitung, Einzelartikel
  • 2009-2011 Podcasts zu 88 Wirtschaftsthemen: Manuskripte und Produktionsbegleitung
  • 2008/2009 Unterstützung Pressearbeit für eine europäische Bildungsmesse
  • 2007/2008 Unterstützung Pressearbeit für 250-jähriges Firmenjubiläum eines großen Konzerns
  • 2007 Text Imagebuch für eine Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • seit 2007: Namens- und Gastbeiträge für private Auftraggeber und Unternehmer, Ghostwriting
  • seit August 2006 Kameratraining und Medienberatung für Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik
  • seit 2006 konzeptionelle, inhaltliche und organisatorische Leitung und Co-Leitung von Podiumsveranstaltungen, in Berlin, u.a. in der Reihe „Hauptstadtforum“ (Medienkooperation). Podiumsgäste waren u.a.: Abtprimas Dr. Notker Wolf, Dr. Ursula Engelen-Kefer, Dr. Bernhard Bueb, Krista Sager, Irmingard Schewe-Gerigk, Katrin Müller-Hohenstein, Dr. Theo Waigel, Dr. Wolfgang Schüssel, Dr. Walther Otremba, Dr. Thilo Sarrazin, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Prof. Dr. Hans Tietmeyer, Mario Draghi, Joaquin Almunia, Prof. Dr. Otmar Issing, Dr. Wolfgang Schäuble, Dr. Philipp Rösler.
  • seit Oktober 2004 u.a. externe Projektleitung, Veranstaltungsorganisation, Kampagnenideen, Studienbegleitung, Anzeigenmotive, Werbemittel, Organisation Preisverleihung, Imagetexte
  • 2003 Konzeption und Ausarbeitung von Seminarunterlagen, Entwurf und Textgestaltung der Homepage für ein Medienberatungsunternehmen
  • 1999 Mitarbeit am Internet-Auftritt einer Internetbank

Journalismus (seit 1986)

Freiberufliche Autorin und Moderatorin TV, Hörfunk und Print, u.a.:

  • Satirische Wortbeiträge für WDR5 Morgenecho, WDR5 Profit, WDR4 Auf ein Wort, WDR4 Unser Nachmittag, NDR Info
  • Fernsehbeiträge u.a. für WDR Köln (Wirtschaft, ServiceZeit, Morgenmagazin), HR Frankfurt, sechsmonatiger Arbeitsaufenthalt u.a. im ARD-Studio New York
  • Hörfunkübertragungen aus dem Deutschen Bundestag, Moderation
  • Hörfunkbeiträge zu Nutzwertthemen für WDR Köln, u.a. WDR2 Quintessenz
  • Printartikel u.a. für FAZ „Beruf und Chance“, VDI nachrichten, aktiv

Kabarett

Hörfunkbeiträge und Liveauftritte seit 2003: www.frauwillms.de

Preise

2004 Medienpreis der Bundestierärztekammer für einen Artikel über Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten im Tierarztberuf in FAZ „Beruf und Chance“

1997 Förderpreis der Isabel-und-Friedrich-Vogel-Stiftung für das Thema: „Eignen sich die amerikanischen Investor Relations als Vorbild für Deutschland?“

Buchveröffentlichungen

Bilderbuch „Meckermarie“, Herder Verlag, Freiburg i.Br., 1/98, Übersetzung „Maria Resmungano“, Verlag Nova Alexandria, Sao Paolo 2011
Kinderbuch „Nils nervt“, Herder Verlag, Freiburg i.Br., 96 S., Auflage 5.000, 2/1996
Sachbuch „Hunde“, Lingen Verlag, 192 S., 3/95, 1. Auflage 50.000, Nachdrucke

Künstlerische Arbeit

Fototransfer und Fotoarbeiten, seit 2003 regelmäßig Ausstellungen: www.gunhillpictures.de

Studienzeit Universität zu Köln 1986 – 1994

Abschluss 1994 als Diplom-Volkswirtin soz.-wiss. mit Prädikat
Studium: Volkswirtschaftslehre sozialwissenschaftlicher Richtung,
parallel dazu Grund- und Hauptstudium Germanistik/Politik/Philosophie

Praktika 1986-1991

Bundesanstalt für Straßenwesen in Bergisch-Gladbach, Öffentlichkeitsarbeit
Verbraucherschutzverband „Public Citizen“ in Washington, D.C.
Redaktion „IWD“, Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln
Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Lokalredaktion Essen-Kettwig

die ersten Jahre

Abitur 1985 Theodor-Heuß-Gymnasium Essen-Kettwig
aufgewachsen in Ratingen/ Rheinland
geb. am 28. April 1965 in Neuss/ Rhein

www.blackdog-media.de
XHTML 1.0 Strict & CSS © 2019